Wheel Stand Pro für Thrustmaster T150 RS

W

Unter meiner Schreibtischplatte befinden sich zwei große Schubladen, die das Befestigen eines Lenkrads unmöglich machen. Von daher habe ich mir einen Wheel Stand gekauft.

In Bezug auf Praktikabilität und Stabilität stand ich einem Wheel Stand anfänglich sehr skeptisch gegenüber, aber ich wurde eines besseren belehrt.

Gekauft habe ich mir den Wheel Stand Pro für Thrustmaster T300 RS und TX Racing Wheel – Deluxe V2. Auf diesen lässt sich auch das T150 RS montieren. Was bei diesem Stand nicht geht, ist das nachträgliche Umrüsten auf T3PA-Pedale (Gas, Bremse, Kupplung) und TH8A-Shifter (H-Gangschaltung). Da greift man dann lieber gleich zum Wheel Stand Pro T300/TX Deluxe V2.

Wheel Stand Pro für Thrustmaster T300 RS und TX Racing Wheel – Deluxe V2.
Wheel Stand Pro für Thrustmaster T300 RS und TX Racing Wheel – Deluxe V2.

Persönlich benötige ich weder eine H-Schaltung noch ein Kupplungs-Pedal, denn Gänge schalte ich an der Lenkradschaltung. Für echte Rennsport-Fans natürlich ein No-Go, aber mir reicht das.

Im Karton befinden sich, neben dem eigentlichen Wheel Stand, alle benötigten Befestigungsmittel und Werkzeuge zum Aufbau. Dazu gehören Schrauben, Maul- und Inbusschlüssel sowie Kabelbinder. Die Aufbauanleitung (englisch) besteht aus zwei DIN A4-Zetteln. Wer schon mal Möbel eines schwedischen Herstellers zusammengebaut hat, dürfte damit zurecht kommen.

Schon beim Aufbau fällt die hochwertige Verarbeitung auf, da wackelt und klappert nichts.

Aufgrund der breiten Gummifüße steht der Wheel Stand auf meinem Laminatboden absolut rutschfest. Die Lenkstange lässt sich bis auf eine Höhe von 70 cm ausfahren und ist variabel einstellbar. Arretiert wird sie mit einem Schnellspanner. Auch die Neigung der Lenkstange lässt sich flexibel einstellen. Zum Ändern des Neigungswinkels der Metallplatte, auf die das Lenkrad montiert wird, benötigt man allerdings einen Schraubenschlüssel. Das man an dieser empfindlichen Stelle nicht auf einen Schnellspanner gesetzt hat, ist zu durchaus zu begrüßen. Die Fußpedale werden auf beweglichen Gummiringen ausgerichtet, mit zwei Metallleisten fixiert und sitzen wirklich bombenfest.

Wheel Stand Pro für Thrustmaster T300 RS und TX Racing Wheel – Deluxe V2.
Wheel Stand Pro für Thrustmaster T300 RS und TX Racing Wheel – Deluxe V2.

In Punkto Stabilität hat mich der Wheel Stand Pro für Thrustmaster T300 RS und TX Racing Wheel – Deluxe V2 wirklich überzeugt. Der Stand ist sehr stabil und selbst bei 100% Force-Feedback kein Wackel-Dackel. Und wenn man mal keine Rennen fahren will, klappt man das „Ding“ einfach zusammen und stellt es in den Schrank.

0 Kommentare

Follow Me

Neue Beiträge

Neue Kommentare

Tags

Archive

Kategorien