Für Musiker: SubSyndicate, ein Twitch-Kanal.

Twitch
Twitch Logo © by Twitch.tv

Spass am Produzieren von elektronischer Musik? In diesem Fall möchte ich euch den Twitch-Kanal SubSyndicate ans Herz legen.

Im deutschsprachigen Raum gibt es kaum Twitch-Kanäle, die sich mit dem Produzieren von elektronischer Musik beschäftigen. Kanäle von DJs gibt es viele, nur Produktionskanäle findet man mehr im englischsprachigem Raum.

Hinter SubSyndicate stehen Johann und Bernd, die auch den gleichnamigen YouTube-Kanal betreiben. Dort bekommen Einsteiger nicht nur Grundlagen vermittelt, sondern auch wertvolle Tipps an die Hand – alles immer sehr gut präsentiert und verständlich erklärt.

Auf dem Twitch-Kanal von SubSyndicate gibt es wöchentliche Herausforderungen. An Sonntagen wird mit der Community abgestimmt in welchem Genre man etwas produziert. Da kann jeder mitmachen. Am Montag produziert Johann seinen Track aus dem vorher abgestimmten Genre online. Am Samstag werden dann alle Tracks vorgestellt.

Track Feedback am Mittwoch

Besonders interessant finde ich allerdings das Track Feedback am Mittwoch. Auf dem Discord-Server von SubSyndicate kann man einen produzierten Track einreichen, der noch nicht veröffentlicht wurde. Alle Einsendungen werden dann der Community vorgestellt und jeder Track wird sehr ausführlich besprochen und analysiert. Was ich sehr schön finde, die Einschätzung von Johann, Bernd und auch der Community ist immer lösungsorientiert. Was kann man vielleicht noch besser machen, wo stimmt etwas beim Mixing nicht etc. Das finde ich unheimlich wertvoll, gerade für Menschen die noch nicht soviel Erfahrung mitbringen.

Wer sich für elektronische Musik interessiert, der sollte auf jeden Fall mal bei SubSyndicate vorbeischauen. Ich „lurke“ da sehr gern rum und das könnt ihr auch *hahaha.

Das könnte Dich vielleicht auch interessieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.