Fire Kitchen: Lecker brutzeln in der Natur

Meine Erfahrungen im Bereich „Outdoor Cooking“ beschränken sich auf das Rösten von Stockbrot.

Vielleicht ist das auch ganz gut so, denn bei meinem Talent würde im schlimmsten Fall der ganze Wald brennen.

Klar, mit einem Holzkohlegrill kann ich auch umgehen, aber richtiges „Outdoor Cooking“ ist dann doch noch etwas anderes.

Beim „Outdoor Cooking“ entstehen die Gerichte draußen in der Natur, an einer offenen Feuerstelle. Man verbrennt Holz, um ausreichend Glut für das Braten und Kochen zu erhalten – ganz so wie unsere Vorfahren, nur hatten die damals nicht so „geiles“ Kochgeschirr.

Durch Zufall bin ich auf einen Twitch-Kanal gestoßen, der meine Mundspeicheldrüsen total aus dem Gleichgewicht brachten. Der Kanal heißt Fire Kitchen. Was man dort sieht, macht nicht nur unheimlich hungrig, sondern auch Lust auf Natur.

Der Kanal ist sicherlich nicht die erste Anlaufstelle für Vegetarier, denn dort wird viel Fleisch zubereitet (und das sieht nach der Zubereitung unfassbar lecker aus), aber das Gesamtkonzept finde ich sehr gelungen. Kochen und Brutzeln in der freien Natur, die Geräusche, die Atmosphäre, einfach klasse.

Ton, Bild und Schnitt wirken recht professionell. Die Videos beinhalten Werbung, worauf aber hingewiesen wird.

Twitch.tv ist eigentlich ein Live-Streaming-Portal, aber es lassen sich dort auch Videoclips in einer Zeitschleife abspielen. Da Fire Kitchen auch einen YouTube Kanal betreibt, gehe ich davon aus das die Inhalte identisch sind. Eigentlich schade, denn ab und zu mal ein Livestream mit Chat&Co wäre schon „cool“.

Meinen Fleischkonsum habe ich extrem reduziert, aber wenn ich den Kanal schaue könnte ich ad hoc in meine Ledercouch beißen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video: Das leckerste Caveman Menü
Link zum Twitch Channel

Andreas

Nicht mehr so ganz knackig, Audiofreak, ehemaliger Mailbox- und Forenbetreiber.

Vielleicht gefallen Dir auch folgende Beiträge ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.