ArchiveOktober 2019

Synthmaster Player, die vereinfachte Form des gleichnamigen Software-Synthesizers

S

Ein Freund wies mich darauf hin, dass es bei KV331audio eine vereinfachte Form des Software-Synthesizers „Synthmaster“ gibt. Die Version nennt sich Synthmaster Player, ist für 29 US-Dollar bei kv331audio erhältlich und enthält 550 Factory Presets. Bis zum 31.Oktober gibt es den Player mit 1800 Factory Presets „for Free“ und ja, ich bin diesbezüglich mit meinem Blogbeitrag leider etwas spät dran –...

Reverb verschenkt Sample-Packs von legendären Drummachines

R

Eigentlich ein No-Brainer. Reverb verschenkt schon länger 1.5 GB an Samples von 50 legendären Drummachines. Dabei sind z. B. Shots und Loops von Klassikern wie dem Roland TR-808 oder dem TR-909. Man benötigt allerdings einen Account bei Reverb, damit man das Paket „Drum Machines – The Complete-Collection“ herunterladen kann. Samples von diesen Maschinen erwarten euch: Roland Modded TR-707 Sample...

Das iPad, dort wo die Abos wohnen

D

Apple macht sich in Entwicklerkreisen ja schon länger für Abo-Angebote stark. Im Gegensatz zu Kaufangeboten profitieren Entwickler von einem dauerhaften und stabilen Einkommen und der Abonnent von einer langfristig gepflegten Software. Das hört sich doch erst mal vernünftig an, nur hat die Sache einen großen Haken. Software as a Service rentiert sich für den reinen Privatanwender nur begrenzt...

Follow Me

Neue Beiträge

Neue Kommentare

Tags

Archive

Kategorien